Grüne Wiesen zu entwickeln ist für mich ein inspirierender und kreativer Prozess, bei dem viel von meinen eigenen Erfahrungen einfließt: - Struktur und Analyse als ehemaliger Projektmanager - Impulsgeber und Denkprozessbegleiter als Life & Business Coach - Know-how als Karriereberater, Fitnesstrainer und Yoga-Instructor - Out-of-the-Box-Denken als vielinteressierter Mensch - selbst Grüne-Wiese- und Veränderungsprozess-erprobt (vom 40h+-Projektmanager-Job zur Portfolio-Karriere) Menschen bei ihren Veränderungen und Entfaltungsprozessen zu begleiten ist berührend, oft humorvoll und immer begeisternd. Ich sehe mich in diesem Prozess als Sparringspartner auf Augenhöhe, den man im Leben oft nicht so leicht findet. Wo arbeite ich? Ich arbeite in Darmstadt, Bensheim, Heidelberg, oft per Zoom und gelegentlich in Berlin.

Was mich antreibt, was ich mitbringe und was mich motiviert

Profilfoto Coach Birgit Vetter

Grüne Wiesen zu entwickeln ist für mich ein inspirierender und kreativer Prozess, bei dem viel von meinen eigenen Erfahrungen einfließt:

  • Struktur und Analyse als ehemaliger Projektmanager & Diplom-Wirtschaftsingenieur
  • Impulsgeber und Denkprozessbegleiter als Life & Business Coach & Diplom-Berufspädagoge
  • Präsentations- & Rhetorikskills als Vizepräsident für Weiterbildung im Rhetorik-Club Bergstraße (Toastmasters International)
  • Know-how als Karriereberater, Fitnesstrainer und Yoga-Instructor
  • Out-of-the-Box-Denken als vielinteressierter Mensch
  • selbst Grüne-Wiese- und Veränderungsprozess-erprobt (vom Projektmanager zur Portfolio-Karriere)

Menschen bei ihren Veränderungen und Entfaltungsprozessen zu begleiten ist berührend, oft humorvoll und immer begeisternd.

Ich sehe mich in diesem Prozess als Sparringspartner auf Augenhöhe, den man im Leben oft nicht so leicht findet.

Wo arbeite ich? Ich arbeite in Darmstadt, Bensheim, Heidelberg, oft per Zoom und gelegentlich in Berlin.

Was Du über mich nicht wissen solltest

Schulisch hätte ich es fast schaffen können sitzenzubleiben, aber dazu kam es dann doch nicht.

Dreimal in meinem Leben wurde mein IQ getestet. Beim letzten Test habe ich das Ergebnis akzeptiert und bin beim MinD e.V. (Mensa in Deutschland) eingetreten.

Ich bin zu irgendeiner Zeit weinend zur Arbeit gefahren, obwohl ich einen großartig bezahlten Job und einen tollen Titel auf der Visitenkarte hatte. Das war der Start für neue Karrieren als Life Coach, Karriereberater am Olympiastützpunkt in Heidelberg, Business-Yoga-Instructor und Personal Trainer.

Ich kann mich für echt viele Sachen begeistern und fange zu viele Projekte an, schaffe es aber meist, sie irgendwann und irgendwie zu Ende zu bringen (so wie meine zweite Diplomarbeit mit sechs Jahren Abstand nach bereits erfolgter Exmatrikulation in Berufspädagogik). Mittlerweile habe ich erkannt, dass ich unter vielbegabt, Scanner oder Multipassionate laufe und lebe das auch.

Von mir selber glaube ich, dass ich nichts richtig kann (was andere zum Glück anders sehen). Manchmal glaube ich aber auch, dass ich es einfach echt besser weiß. 😉

Coach Birgit Vetter
You- Bist Du hier Richtig?
Bist Du hier richtig?
We - Zusammenarbeit
Wie können wir zusammenarbeiten?

Was andere über mich sagen

„Da ich selbst Coach bin und in meinem Unternehmen kostenloses internes Coaching zur Verfügung steht, bin ich grundsätzlich immer zögerlich, externes Coaching in Anspruch zu nehmen (wegen des Aufwands, insbesondere auch Zeitinvestment).


Das Coaching hat mir definitiv mehr Klarheit für meine derzeitige Situation und Gelassenheit gegeben. Es war positiv, mit einer neutralen, externen Person zu reflektieren, die überhaupt keinen Bezug zu meiner Arbeitswelt hat.
Du hast mir einerseits genug Raum gegeben für meine Bedürfnisse und Gedanken, aber dennoch immer wieder zur richtigen Zeit Impulse von außen gegeben, um nochmal andere Aspekte reinzubringen.

Es war eine sehr angenehme und leichte Atmosphäre, und ich hatte das Gefühl, dass Du ehrlich an meiner Situation interessiert bist und dich in diese eingefühlt hast.
Die angewendete Methode war mir als Coach zwar bekannt, aber es war toll, sie noch einmal zu erleben und definitiv etwas, das ich auch gut allein in anderen Fragestellungen zu Rat ziehen kann.


Empfehlen würde ich dich an „Business Leute“ oder Personen, die mit Coaching eigentlich nichts am Hut haben, weil du sehr klar und wenig „esoterisch“ bist.

Du bist ein gelassener und klarer Coach!
Vielen Dank! Es hat großen Spaß gemacht und war super!“

Personalentwicklerin/ Talent Management, Trainerin & Coach
Metropolregion Rhein-Neckar

„Am Anfang war ich sehr zögerlich, ob mir ein Coaching wirklich hilft, schließlich hatte ich immer alle Probleme selbstständig gelöst. Letzten Sommer war ich allerdings beruflich wie privat in einer Sackgasse gelandet.

Das Coaching hat mir geholfen strukturiert nach der für mich besten Lösung zu suchen ohne das ich mich dabei immer wieder gedanklich im Kreis drehe. In der Zwischenzeit habe ich einen neuen Job, habe mein Privatleben umgekrempelt und lebe deutlich entspannter und glücklicher.

Ich habe das Coaching einer Arbeitskollegin weiterempfohlen, ich hoffe sie nimmt die Möglichkeit wahr.“

Projektleiter
Eschen

„Da sich in meinem Leben viel verändert hatte, war ich auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz. Als ich tatsächlich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, war ich sehr unsicher, da ich mich nach 10 Jahren Praxis auf eine anspruchsvolle Bürotätigkeit beworben hatte.

Das Coaching hat mich aber wunderbar auf das Gespräch vorbereitet. Mir sind durch das Coaching meine Stärken – gerade durch meine Praxiserfahrung – klar geworden und ich konnte gemeinsam mit dem Coach eine Strategie ausarbeiten, um genau das gut zu präsentieren.

Wir haben das Bewerbungsgespräch durchgearbeitet, meine Ängste besprochen und mögliche Probleme aufgedeckt.

Das Gespräch war ein voller Erfolg und die neue Stelle ist meine! Ich weiß nicht, ob ich das ohne Hilfe so entspannt gemeistert hätte!“

Tierärztin
Berlin