Schlagwort-Archiv: sich kennenlernen

Sich und sein Team kennenlernen

kennenlernen

Sich und sein Team kennenlernen

Als neue Führungskraft wird man manchmal etwas unvorbereitet in diese Rolle gebracht. Nicht, dass man nicht gewisse Stärken und Fähigkeiten für diese Rolle mitbringen würde. Auch wird man sicher das eine oder andere vorbereitende Training absolviert haben, um gewappnet zu sein auf die Anforderungen und auch unvorhersehbare Ereignisse. Trotzdem weiß man manchmal nicht, was man wirklich selbst an Stärken und Motivationen mitbringt. Und noch viel weniger weiß man, was die Teammitglieder alles an wertvollen Ressourcen mitbringen.

Wie können Sie sich und Ihr Team besser kennenlernen?

  1. Feedback für scih selbst einholen: Sie können sich Feedback von außen geben lassen. Tun Sie das. Fragen Sie Ihren Vorgesetzten oder ehemalige Teamollegen, was sie an Ihnen schätzen. Fragen Sie ruhig auch Ihr privates Umfeld, welche Stärken Sie im Alltag zeigen oder was Sie auch besonders in Krisen auszeichnet.
  2. Selbsteinschätzung: Notieren Sie selbst, was Ihnen bewusst ist. Nutzen Sie dazu auch Listen aus Bewerbungsbüchern oder diese hier. Gehen Sie die Tätigkeiten durch und überlegen Sie, was Sie davon gut und vor allem auch gerne machen. Solche Listen können Ihnen auch für die Einschätzung von Ihrem Team nutzen. Entweder Sie machen selbst eine Einschätzung oder Sie lassen Ihre Mitarbeiter sich selbst einschätzen, die Ihnen dann Ihre fünf bis sieben wichtigsten Stärken nennen.
  3. Testung: Nutzen Sie auch die Möglichkeit, eine professionelle Testung machen zu lassen. Zu Ihren Stärken können Sie diesen kostenlosen Test machen. Er dauert ca. 20 Minuten. Basierend auf der Forschung von Martin Seligman von der University of Pennsylvania und anderen sind 24 Charakter- oder Signaturstärken ermittelt worden. Wenn alle Ihre Teammitgieder beim gleichen Coach den Test machen, kann auch (entgeltlich) eine Teamauswertung erfolgen. Eine weitere Variante ist die MotivStrukturAnalyse MSA®, bei der Sie eine Asuwertung über 18 unterschiedliche Motive erhalten. Auch hier kann eine Teamauswertung sehr sinnvoll sein, um die unterschiedlichen Motive gezielt in der Teamarbeit einzusetzen. Dieser Test existiert in einer kostenlosen Kurzvariante mit einer Auswertung zu fünf Motiven. Eine komplette Auswertung ist dann gegen Bezahlung jederzeit nachholbar. Wenn  Sie Interesse an der kostenlosen Kurzauswertung haben, kontaktieren Sie mich hier, damit ich Ihnen den Link zuschicken kann. Informationen zur MSA® finden Sie hier. Der Test dauert 20-25 Minuten. Für die Tests empfehle ich Ihnen, diese in einer entspannten Athmosphäre zu machen, wenn Sie keiner stören kann.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, probieren Sie alle Wege aus. Dadurch erhalten Sie ein abgerundetes Bild von sich und Ihrem Team.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Zeit bei der Entdeckungsreise!